EWS_Header_Banner_010620.jpg

Kosten

Mit welchen Kosten müssen Sie bei mir rechnen?

Für die Behandlung erlaube ich mir für jede volle Stunde eine Vergütung in Höhe von 80 Euro zu berechnen.

Angefangene Stunden werden anteilig berechnet.

Für die Fahrtkosten zu Ihnen berechne ich 0,90 Cent pro gefahrenen Kilometer (bis 10 km Anfahrt inklusive, dann 0,90 € pro km einfache Wegstrecke).

Heilpraktiker nehmen generell nicht am System der gesetzlichen Krankenkassen teil. 

Das heißt für Sie als gesetzlich Versicherter , dass Sie meine Honorare selbst tragen müssen.

 

Sind Sie privat versichert oder verfügen Sie über eine Zusatzversicherung, ist es möglich dass Sie einen zumindest teilweisen Erstattungsanspruch gegenüber Ihrer Krankenversicherung haben. 

Das Erstattungsverfahren ist von Ihnen gegenüber Ihrer Versicherung eigenverantwortlich durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Erstattungen der Privatkassen an der Gebührenordnung für Heilpraktiker orientieren, deren Gebührensätze aus dem Jahr 1985 stammen. Die Kosten einer Behandlung in meiner Praxis übersteigen in der Regel diese Gebührensätze.

Ablauf 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei vielen Patientinnen und Patienten, besonders wenn Sie das erste mal zu mir kommen,  Unsicherheit über den Ablauf der ersten Behandlung bei mir besteht. 

Ich möchte Ihnen daher einige Informationen darüber geben.

Nachdem Sie mich telefonisch oder auch per Email kontaktiert haben, machen wir gemeinsam einen für Sie passenden Termin aus.

Ich versuche den Termin so schnell als möglich für Sie einzurichten. 

Wir gehen dann gemeinsam und in aller Ruhe, die Erstanamnese für Sie zusammen durch. 

Danach folgt, je nach Beschwerdebild, eine körperliche Untersuchung. 

Ich nehme mir sehr viel Zeit, damit Sie mir alle Fragen die Sie an mich haben stellen können.

Ich werde nach besten Wissen und Gewissen ein geeignete Therapie für Sie auswählen.

In den nächsten 2 - 3 Tagen werde ich Ihnen einen genauen Therapieplan ausarbeiten, den ich Ihnen per Post zusende. 

Natürlich können wir den Therapieplan auch noch ausgiebig, wenn Sie das möchten, telefonisch besprechen.

In ca. 4 - 6 Wochen, je nach Beschwerdebild auch schon früher oder später, wäre ein guter Zeitpunkt für einen Kontrolltermin.

Der ist aber ganz individuell abhängig von Ihren Beschwerden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen einige Information zum Ersttermin bei mir mit auf den Weg geben.